Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

LiveZilla Live Chat Software

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

 

1. Allgemeines


Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Itter UG (haftungsbeschränkt).

Abweichende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners gelten nur, soweit sie von uns im Einzelfall ausdrücklich bestätigt sind. Es gelten die bei Vertragsschluss jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Vertragsschluss

 

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir die Bestellung/den Auftrag des Kunden bestätigen oder wenn der Kunde ein Angebot von uns annimmt oder spätestens dann, wenn der Besteller die Ware erhält. Bei Verträgen, die über die eBay-Plattform geschlossen werden, richtet sich der Abschluss des Kaufvertrages einzig und allein nach §9 der eBay-AGB. Bei Verträgen mit Unternehmern bleibt der Zwischenverkauf vorbehalten. Der Besteller ist in diesen Fällen zwei Wochen an seine Bestellung gebunden.

 

3. Änderungen, Irrtümer, Fehler und Verfügbarkeit

 

Unwesentliche Änderungen, Irrtümer und Fehler gegenüber Abbildungen und Angaben sind vorbehalten. Form- und Farbgebung, sowie Eigenschaften können durch technischen Fortschritt bedingt von der Angebotsdarstellung abweichen.


Farb- und Modellwünsche des Kunden können nur nach Verfügbarkeit des jeweiligen Artikels berücksichtigt werden. Sollte ein Artikel nicht in der gewünschten Modellvariante, Farbe o.ä. vorrätig sein, werden wir mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und nach Rücksprache ein Alternativmodell liefern oder ggf. eine Nachlieferung abwarten.

 

4. Zahlung, Lieferung und Lieferzeit

 

Lieferung erfolgt nur gegen vereinbarter oder im Angebot akzeptierter Zahlungsmethoden. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich evtl. anfallender Versandkosten.


Zahlt der Käufer den Kaufpreis nicht innerhalb von zwei Wochen nach Aufforderung, sind wir durch einseitige Erklärung zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.


Trauringe werden grundsätzliche speziell für Sie gefertigt. Schmuckstücke werden sofern Sie nicht lagernd vorrätig sind für Sie angefertigt.
  
 

Trauringe werden  max. 8 Werktagen nachdem Geldeingang  abgeschickt. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Wochen überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, daß ein gesetzlicher Vertreter der Firma Itter UG (haftungsbeschränkt) vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

 

5. Gefahrübergang


Bei Verträgen mit Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Sache bei Übergabe auf den Käufer über.

 

6. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Aufrechnung

 

Ein Recht zur Aufrechnung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt sind, d.h. unbestritten sind.

 

8. Widerrufsrecht und Vereinbarung hinsichtlich der Kosten der Rücksendung

 

Ist der Käufer ein Verbraucher, steht ihm das gesetzliche Widerrufsrecht zu.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht des Kunden gem. § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB. Bei der abgebildeten Ware handelt es sich ausschließlich um Einzelanfertigungen, die als Muster hergestellt wurden. Jedes Schmuckstück wird auf Bestellung des Kunden individuell angefertigt. 

 

Ende der Widerrufsbelehrung


Es gilt im Fall des Widerrufs zwischen Käufer und Verkäufer als vereinbart, dass der Käufer bei Ausübung des Widerrufrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache 40 Euro nicht übersteigt und wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

 

Übersteigt der Preis der zurückzusendenden Sache 40 Euro, werden Sie als Käufer gebeten, die Rücksendung mit uns abzusprechen, um eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu ermöglichen. Wir organisieren dann eine für Sie bequeme und kostenlose Abholung durch einen Spediteur oder einen Paketdienst. Bitte beachten Sie, dass dies keine Vorraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts, sondern ein zusätzlicher Service des Itter UG (haftungsbeschränkt) ist. Nehmen Sie diesen Service nicht in Anspruch, haben sie die Sendung ausreichend zu frankieren. Wir erstatten die Versandkosten gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

 

Wir bitten Sie ferner darum, bei der Rücksendung die Originalverpackungen zu benutzen, um Schäden an der Ware zu vermeiden. Auch eine nicht mehr vorhandene oder beschädigte Verpackung berechtigt uns zum Wertersatz, soweit die Beschädigung nicht im Rahmen der zulässigen Prüfung der Ware unvermeidbar war.

 

 

9. Gewährleistung

 


Itter UG (haftungsbeschränkt) gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.

 


Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.

 

Im Fall des Mangels kann der Kunde nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Wir können die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern, oder vom Vertrag zurückzutreten.

 

 

Bei unsachgemäßem Gebrauch oder äußerer Gewalteinwirkung ist ein Gewährleistungsanspruch ausgeschlossen.

 


Die Gewährleistung bezieht sich auf Materialgüte, Verarbeitung Der schmuck und Qualität der Brillanten.

 

 

Wird Ware unberechtigt als angeblich fehler- oder mangelhaft an den Verkäufer zurückgesandt, kann Itter UG (haftungsbeschränkt) die anfallenden Prüfungskosten nach Aufwand sowie die anfallenden Versandkosten in Rechnung stellen.

 

10. Copyright

 

Alle Dateien, Abbildungen und Texte in unseren Publikationen unterliegen dem Copyright. Eine Verarbeitung oder Nutzung von Dateien, Abbildungen und Texten wird ausdrücklich untersagt.

 

 

11. E-Mail-Verkehr

 

 

Wir weisen darauf hin, dass Nachrichten – mit und ohne Zutun von Dritten – verloren gehen, verändert oder verfälscht werden können. Wir haften deshalb nicht für die Unversehrtheit von E-Mails, nachdem sie unseren Herrschaftsbereich verlassen haben und können Ihnen hieraus entstehende Schäden nicht ersetzen. Sollte durch die Zusendung einer E-Mail von uns, trotz der von uns verwendeten Virus-Schutz-Programme ein Virus in Ihre Systeme gelangen, haften wir nicht für eventuell hieraus entstehende Schäden.

 

 


12. Versand ins Ausland

 

 

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, ist bei Lieferung ins Ausland der Käufer für die Beachtung etwaiger Zollbestimmungen, die Einhaltung aller Einfuhrbestimmungen und der Gesetze des jeweiligen Landes verantwortlich.

 

 

13. Datenspeicherung

 

 

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

 

 

14.Transportschäden

 

 

Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er bei der Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu informieren. Wir empfehlen die Schäden an der Verpackung zu fotografieren. Wir sind nicht verpflichtet, Ersatzlieferung durchzuführen oder den Kaufpreis zurückzuerstatten, solange der Transportschaden nicht eindeutig feststeht oder das Nachforschungsverfahren nicht abgeschlossen ist

 

 

15.Annullierung, Annahmeverzug

 

Tritt der Kunde unberechtigt von einem erteilten Auftrag zurück oder verweigert er unberechtigt die Annahme der Lieferung, kann Itter UG (haftungsbeschränkt) unbeschadet der Möglichkeit, einen höheren tatsächlichen Schaden geltend zu machen, 15% des Verkaufspreises/Auktionspreises für die durch die Bearbeitung des Auftrages entstandenen Kosten und für entgangenen Gewinn fordern. Dem Kunden/der Kundin ist jedoch der Nachweis gestattet, dass Itter UG (haftungsbeschränkt) ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder ein wesentlich geringerer als die Pauschale.

 

16. Schlussbestimmungen

 

Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen des Vertrages sowie Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung dieser Schriftformklausel.

 

Sollte eine der Bedingungen dieser AGB aus irgendeinem Grunde rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder sollte diese Vereinbarung eine Lücke aufweisen, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder in Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die im Rahmen des rechtlich Zulässigen dem am nächsten kommt, was die Vertragspartner gewollt haben oder gewollt haben würden. Beruht die Ungültigkeit einer Bestimmung auf einem darin angegebenen Maß der Leistung oder Zeit (Frist oder Termin), so soll ein dem Gewollten möglichst nahe kommendes rechtlich zulässiges Maß der Leistung oder Zeit an die Stelle des Vereinbarten treten.

 

 

17. ERFÜLLUNGSORT

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle klagen, alle Streitigkeiten und Leistungen zwischen den Vertragsparteien unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Duisburg.

 

 

Der Verkäufer kann jedoch wahlweise den allgemeinen Gerichtsstand des Kunden wählen.